Wie findet ein direkter Kontakt mit dem Autor statt?

Wenn Sie mit uns zusammenarbeiten, haben Sie die Möglichkeit, sich mit Ihrem Autor zu Ihrem Projekt auszutauschen. Allerdings sehen wir von einem direkten und permanenten Zugang ab, da wir dies aufgrund einschlägiger Erfahrungen als wenig vorteilhaft für beide Seiten ansehen.

Sie haben zu Projektbeginn u.a. die Möglichkeit, im Rahmen einer moderierten und anonymen Telefonkonferenz eine inhaltliche Absprache vorzunehmen und dem Autor zu schildern, was Ihnen für die Arbeit als besonders wichtig erscheint, welche Vorarbeiten bestehen, welche Aspekte zu berücksichtigen sind, welche Methodik angewandt werden kann etc.

Dies reicht unserer Erfahrung völlig aus, um inhaltliche Abstimmungen vorzunehmen, da die sonstige Kommunikation über Ihren permanenten Ansprechpartner von TEXT & Wissenschaft verläuft. Selbstverständlich leiten wir jede Ihrer Nachrichten, Hinweise, Dokumente etc. umgehend an die Autoren weiter. Bei längeren oder anspruchsvolleren Projekten werden zudem meist mehrere Telefonkonferenzen durchgeführt.

Manche Anbieter bieten einen permanenten Kontakt mit dem jeweiligen Autor an. Manchen Kunden erscheint dies als ein wichtiges Qualitätsmerkmal. Dabei wird außer Acht gelassen, dass die persönliche Betreuung und Steuerung der Kommunikation durch den Projektmanager ein zentrales Qualitätsmerkmal im Ghostwriting ist, zumindest unserer Ansicht nach. Ein Sich-selbst-Überlassen des Kunden in seiner Kommunikation mit dem Autor (und umgekehrt) widerspricht dem jedoch. Manche Kunden sind nervös und unsicher, sie verfassen viele Mails am Tag, um sich Luft zu verschaffen. Verliefe die Kommunikation ungefiltert an den Autor, würde dies seine inhaltliche Arbeit zweifellos beeinträchtigen. Deswegen schätzen nicht zuletzt unsere Autoren eine Zusammenarbeit mit TEXT & WISSENSCHAFT.

Wir verstehen unter einer persönlichen Betreuung die permanente Kommunikation und auch die inhaltliche Moderation am Schnittpunkt von Kunde und Autor. Ein simples „Weiterschieben“ von Projekten unter Abgabe der damit verbundenen Verantwortung gehört für uns nicht dazu.

Als Projektmanager während der gesamten Bearbeitungszeit und auch nach Abschluss des Projektes stehen Ihnen gerne Norbert Hertrich, Felix Hager und Hartmut Hering zu Ihrer steten Verfügung.

Unsere Autoren können sich so auf ihre eigentliche Tätigkeit konzentrieren, nämlich dem Recherchieren und Schreiben für Sie.