Unsere Ghostwriter in Psychologie

Ghostwriter in der Psychologie können auf vielfältige Weise unterstützen. Falls Sie Unterstützung bei der Konzeption einer empirischen Untersuchung, der Erstellung einer Gliederung, eines Exposés oder bestimmter Textteile Ihrer Bachelor- oder Masterarbeit bzw. Diplomarbeit benötigen, sind Sie bei uns richtig. Auch bei Dissertationen im Fachbereich Psychologie sind wir mit unseren Fähigkeiten und Kompetenzen gerne für Sie tätig.

Unsere Ghostwriter und Experten aus dem Bereich Psychologie haben eine hohe (auch statistische) Methodenkompetenz und kennen die aktuelle wissenschaftliche Diskussion in den jeweiligen Fachgebieten, um auch Ihr Thema entsprechend einordnen und qualifiziert bearbeiten zu können.

Allgemeines zum Studium der Psychologie

Das Studium der Psychologie kann mit einem Bachelor, Master oder Diplom abgeschlossen werden. Diplom-Studiengänge gibt es aber nur noch an einigen Universitäten, da Bachelor- und Master-Studiengänge diese abgelöst haben. Ein Diplom- oder Masterabschluss ist Voraussetzung für die uneingeschränkte selbstständige psychologische Arbeit. Nur mit diesem Abschluss darf die Berufsbezeichnung Psychologe bzw. Psychologin angenommen werden.

Das Studium der Psychologie beschäftigt sich hauptsächlich mit dem menschlichen Verhalten und mit der Beziehung von subjektiver Wahrnehmung und objektiven Tatbeständen.

Im  Bachelorstudium  werden vor allem Kenntnisse in Methodik, allgemeiner Psychologie, biologischer Psychologie, Entwicklungspsychologie, Sozialpsychologie, differentieller und Persönlichkeitspsychologie vermittelt.

Im Psychologie Master Studium wird je nach persönlichen Interessen eine  Spezialisierung angestrebt. Dabei hängt es davon ab, in welcher Richtung man später arbeiten möchte.

Ein klassisches Einsatzgebiet von Psychologen ist sicherlich die Psychotherapie. Doch die sich an das Studium anschließende Therapieausbildung ist lang und teuer – und auch nicht das Ziel eines jeden Psychologiestudenten. Daher arbeiten Psychologen auch in Bildungs- und Erziehungseinrichtungen, im Gesundheitswesen oder in der Privatwirtschaft.

Geht es also darum, in einer Praxis oder Klinik tätig zu werden, kommen z.B. die Fächer klinische Psychologie und Psychotherapie in Frage. Kann man sich vorstellen, eher in Erziehungs- und Bildungseinrichtungen seine Kenntnisse aus dem Studium einzubringen, bietet sich eine Spezialisierung in pädagogischer Psychologie an. Wird die Arbeits- und Organisationspsychologie als Vertiefung gewählt, sind das gute Voraussetzungen z.B. als Wirtschaftspsychologe in Unternehmen zum Einsatz zu kommen.

Praktika sowie regelmäßige Klausuren und Hausarbeiten sind im Fach Psychologie die Voraussetzung für Credits. Neben Fachwissen in unterschiedlichen Bereichen werden den Studierenden im Masterstudiengang auch erweiterte Forschungs- und Diagnostikmethoden vermittelt.

Fragen Sie uns unverbindlich an, wir helfen gerne!

Jetzt anfragen