Diplomarbeit

Die Diplomarbeit ist hinsichtlich akademischen Grades und Anspruch vergleichbar mit einer Masterarbeit.

Die Diplomarbeit gilt als die wichtigste Arbeit und der krönende Abschluss, um das Studium an einer Universität oder Berufsakademie erfolgreich abzuschliessen. Mit der Diplomarbeit beweist der Studierende, dass er in der Lage ist, ein Problem seiner Fachrichtung selbstständig und in begrenzter Zeit nach wissenschaftlichen Methoden zu bearbeiten. Dabei spielt das Benutzen der wissenschaftlichen Methoden und die Recherche relevanter und spezieller Literatur eine wesentliche Rolle.

Meist beträgt der Umfang einer Diplomarbeit etwa 50-100 Seiten und entspricht 15-30 Kreditpunkten. Der Zeitaufwand für das Schreiben einer Diplomarbeit wird meist auf 500 Stunden angesetzt.

Das Thema, die Aufgabenstellung und der Umfang der Diplomarbeit können von jedem Professor, Hochschul- oder Privatdozenten der Fakultät sowie von den wissenschaftlichen Mitarbeitern, denen die Prüfungsbefugnis vom Fakultätsrat übertragen worden ist, vergeben und betreut werden.

Unterstützung für die Diplomarbeit durch einen Ghostwriter?

Nicht immer wird während des Studiums ausreichend Zeit und Kapazität auf das Erlernen des wissenschaftlichen Schreibens verwendet. Nicht selten wird an den Universitäten und Hochschulen gleichermaßen stillschweigend vorausgesetzt, dass der Studierende „wissenschaftlich schreiben“ kann.

Dabei ist wissenschaftliches Schreiben letztlich ein „Handwerk“, das gelernt und beherrscht werden will. Dazu zählen zunächst die Vorgehensweise bei der Themenfindung und der Recherche sowie die fundierte Beurteilung, inwieweit das ausgewählte Thema tatsächlich wissenschaftlich sinnvoll bearbeitet werden kann. Ist das Thema ausgewählt (oder vorgegeben) geht es darum, Hypothesen oder zielführende Forschungsfragen zu erarbeiten sowie die zur Beantwortung geeignete Vorgehensweise festzulegen.

Selbstverständlich ist ein wichtiger Bestandteil des wissenschaftlichen „Handwerks“ die Erkenntnis, dass keine wissenschaftliche Arbeit ohne einen Bezug auf andere Arbeiten auskommt. Korrektes und vollständiges Zitieren zählt sogar zu den wichtigsten Bestandteilen einer wissenschaftlichen Arbeit und will ebenso gelernt sein wie das eigentliche Formulieren und Schreiben.

Oftmals wird sich der Studierende erst am Ende des Studiums, anlässlich der anstehenden Diplomarbeit, bewusst, dass er dieses Handwerk nicht zur Gänze beherrscht oder schlichtweg die Zeit fehlt, um es so auszuüben, wie es der Anspruch der Diplomarbeit eigentlich erfordert. Gleichzeitig erfolgt häufig keine ausreichende Betreuung des Studierenden.

Unsere Ghostwriter schreiben für Sie keine Diplomarbeit im eigentlichen Sinne, aber eine eigens für Sie verfasste und hochwertige Mustervorlage, die Sie nach eigenem Ermessen für Ihre eigene Diplomarbeit verwenden können.

Jetzt anfragen