Fachbücher

Im Zeitalter der Digitalisierung und der neuen sozialen Medien gibt es unzählige Möglichkeiten, öffentlich auf die eigenen Leistungen aufmerksam zu machen. Wenn es aber neben der Steigerung der Bekanntheit vor allem darum geht, seine Kompetenz in einem bestimmten Fachgebiet unter Beweis zu stellen, ist die Veröffentlichung eines eigenen Fachbuches noch immer fast konkurrenzlos.

Einerlei, ob in gedruckter oder in digitaler Form, weist es den Autor und die Autorin als profunde Kenner ihrer jeweiligen Profession aus – und gilt daher nicht zuletzt vielen freiberuflich Tätigen als karrierefördernder und folglich erstrebenswerter Teil ihres Selbstmarketings.

Entsprechend groß ist der Kreis derjenigen, die sich mit dem Gedanken tragen, ein Fachbuch zu veröffentlichen. Der damit verbundene Aufwand wird jedoch nicht selten unterschätzt, denn ein Fachbuch lässt sich kaum „mal eben“ nebenbei schreiben. Selbst wenn der Stoff in Form der eigenen Erfahrungen und Kenntnisse bereits vorliegt oder sogar schon Aufzeichnungen existieren, die „nur noch“ auf ihre Formulierung warten, so ist gleichwohl der Weg zum fertigen Buch in der Regel noch weit. Denn die Stoffmassen wollen gegliedert, der Inhalt für die Zielgruppe aufbereitet und der Text flüssig lesbar gemacht werden. Nur die Wenigsten sind in der Lage, den damit verbundenen monatelangen Zeitaufwand neben ihrer eigentlichen Arbeit zu leisten.

Zum Fachbuch mit Unterstützung eines Ghostwriters

Ein weiterer Punkt kommt hinzu: Es ist ein verbreiteter Mythos, dass man mit dem Verkauf von Büchern Geld verdienen kann. Dies gelingt tatsächlich nur den wirklich auflagenstarken Bestsellerautoren. Rechnet man die eigene Arbeitsleistung realistisch um, so kostet ein gut geschriebenes Fachbuch zumeist eine fünfstellige Summe, die sich nur  selten am Buchmarkt amortisiert. Wer das Buch eher als Investition zur Steigerung seines Ansehens oder zur Unterstützung seiner sonstigen Angebote betrachtet, wird sich davon nicht abschrecken lassen. Er sollte aber frühzeitig darüber nachdenken, das Geld lieber in die Zusammenarbeit mit einem professionellen Ghostwriter zu investieren, um seinen Zeithaushalt zu entlasten und gleichwohl das ersehnte Ziel und Ergebnis zu erreichen: das eigene Fachbuch.

Sprechen Sie uns an, wir unterstützen Sie gerne bei der Realisierung Ihres Projektes.

Jetzt anfragen